header top

Adopt a street

Addoptiere eine Strasse im Gebet!


Immer wieder hört man in den Medien, dass Tausende auf die Strasse gehen um zu protestieren. Schon immer hat sich das eigentliche Leben auf der Strasse abgespielt, Gutes und Schlechtes findet dort statt. Die Strassen sind Allgemeingut, denn sie gehören allen. An Strassen, Gassen und Plätzen wohnen Menschen unterschiedlichster Herkunft. Diese Menschen gestalten und entwickeln das Klima und die Atmosphäre eines Quartiers, eines Strassenzugs, positiv wie auch negativ.

Wie können wir diese Entwicklung beeinflussen? Durch Gebet!

Stell dir vor was passieren könnte, wenn viele Christen eine Strasse zu Gebetszwecken "adoptieren" um für die Bewohner und das Leben auf dieser Strasse regelmässig zu beten?

Machst du mit?

Trage eine Strasse, eine Gasse oder ein Platz für die beten willst in der rechten Spalte ein, oder komme direkt ins Gebetshaus hop und markiere sie selber auf der Stadtkarte.

Mit deinem Eintrag verpflichtest du dich, im eigenen Rhythmus für diese Strasse zu beten.

hop Basel
Margarethenstr. 103, 4053 Basel
Öffnungszeiten: Do.11h -Fr. 01h, Fr. 05h- Sa.01h Sa.11h - 21h

Zeugnisse!
Bitte teilt uns eure Erlebnisse mit!
Gebetserhörungen! Veränderungen! Begegnungen! Ermutigungen!

Mail: astrid.ronchi@ea-bs.ch